Nächstes Spiel
am 11.12.2022 um 11:45 Uhr
VS
SAP Arena Nebenhalle Nord

Kalender abonnieren
TrainingTurnierSpielTermin
Dezember 2022
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Training
Treffpunkt 18.15h Athletik - 19h Eis
SAP Arena Trainingshalle Nord
Donnerstag, 01. Dezember 2022
um 18:15 bis 20:00

Spiel
ESC Kempten : EKU Frauen 1b
Kempten
Samstag, 03. Dezember 2022
um 17:00 bis 19:00

Spiel
ERC Sonthofen 1999 : EKU Frauen 1b
Sonthofen
Sonntag, 04. Dezember 2022
um 11:45 bis 13:45

Training
Treffpunkt 18.15h Athletik - 19h Eis
SAP Arena Trainingshalle Nord
Donnerstag, 08. Dezember 2022
um 18:15 bis 20:00

Training
Treffpunkt 17:45 Uhr
SAP Arena Trainingshalle Nord
Montag, 12. Dezember 2022
um 18:30 bis 19:45

Training
Treffpunkt 18.15h Athletik - 19h Eis
SAP Arena Trainingshalle Nord
Donnerstag, 15. Dezember 2022
um 18:15 bis 20:00

Spiel
EKU Frauen 1b : ESC Kempten
Mannheim SAP Arena
Samstag, 17. Dezember 2022
um 13:30 bis 15:30

Spiel
Mad Dogs Frauen 1b - ESC Kempten
SAP Arena Nebenhalle Nord
Samstag, 17. Dezember 2022
um 13:30 bis 15:30
zu Spiel

Training
Treffpunkt 17:45 Uhr
SAP Arena Trainingshalle Nord
Montag, 19. Dezember 2022
um 18:30 bis 19:45

Training
Treffpunkt 18.15h Athletik - 19h Eis
SAP Arena Trainingshalle Nord
Donnerstag, 22. Dezember 2022
um 18:15 bis 20:00

Training
Treffpunkt 17:45 Uhr
SAP Arena Trainingshalle Nord
Montag, 26. Dezember 2022
um 18:30 bis 19:45

Training
Treffpunkt 18.15h Athletik - 19h Eis
SAP Arena Trainingshalle Nord
Donnerstag, 29. Dezember 2022
um 18:15 bis 20:00

Januar 2023
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Training
Treffpunkt 17:45 Uhr
SAP Arena Trainingshalle Nord
Montag, 02. Januar 2023
um 18:30 bis 19:45

Training
Treffpunkt 17:45 Uhr
SAP Arena Trainingshalle Nord
Montag, 09. Januar 2023
um 18:30 bis 19:45

Training
Treffpunkt 18.15h Athletik - 19h Eis
SAP Arena Trainingshalle Nord
Donnerstag, 19. Januar 2023
um 18:15 bis 20:00

Training
Treffpunkt 17:45 Uhr
SAP Arena Trainingshalle Nord
Montag, 23. Januar 2023
um 18:30 bis 19:45

Training
Treffpunkt 18.15h Athletik - 19h Eis
SAP Arena Trainingshalle Nord
Donnerstag, 26. Januar 2023
um 18:15 bis 20:00

Training
Treffpunkt 17:45 Uhr
SAP Arena Trainingshalle Nord
Montag, 30. Januar 2023
um 18:30 bis 19:45

Februar 2023
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728

Training
Treffpunkt 17:45 Uhr
SAP Arena Trainingshalle Nord
Montag, 06. Februar 2023
um 18:30 bis 19:45

Training
Treffpunkt 18.15h Athletik - 19h Eis
SAP Arena Trainingshalle Nord
Donnerstag, 09. Februar 2023
um 18:15 bis 20:00

Training
Treffpunkt 17:45 Uhr
SAP Arena Trainingshalle Nord
Montag, 20. Februar 2023
um 18:30 bis 19:45

Training
Treffpunkt 17:45 Uhr
SAP Arena Trainingshalle Nord
Montag, 27. Februar 2023
um 18:30 bis 19:45


  NEWS
  Zwei Siege am Doppelspielwochenende
Am Wochenende standen für die Ladies gleich zwei Landesligaspiele auf dem Plan. Am Samstag machten sich die Spielerinnen mit ihren Ersatztrainern Marcus Semlow und Arno Odenwald auf den Weg nach Schwenningen, um dann am Sonntag zu Hause gegen Ravensburg anzutreten.
Der ERC Schwenningen hatte den Ladies im ersten Spiel der Saison ihre bisher einzige Niederlage beschert. Und so hatte sich die Mannschaft für das Rückspiel einiges vorgenommen. Das Spiel begann wie erwartet sehr spannend. Nach sieben Minuten konnten die Lady Wings durch Nadja Matic in Führung gehen. Die Mannheimerinnen liesen sich davon jedoch nicht beeindrucken und so gelang Kapitänin Isabel Jung bereits drei Minuten später der Ausgleich. Weitere drei Minuten danach konnte Ann Katrin Falkus zum ersten Mal die Führung herstellen. Leider hielt diese nicht lange und Schwenningen glich noch einmal zum 2:2 aus. Kurz vor Ende des ersten Drittels konnte Tanja Golebiowski aber den alten Abstand wieder herstellen. Und so gingen die Ladies mit einem guten Gefühl in die Drittelpause.

Das zweite Drittel verlief lange Zeit torlos. Dafür wurde das Spiel nun etwas härter. Gerade unsere 12 jährigen Mädels mussten einiges wegstecken. Strafen wurden allerdings öfter gegen die Ladies als gegen Schwenningen ausgesprochen. Anna Werner erhielt sogar eine sehr unglückliche Matchstrafe wegen versuchtem Schlittschuhtritt. Dabei hatte sie lediglich versucht den Schläger der gegnerischen Spielerin aus ihrem Schlittschuh zu befreien. Die übrigen neun Spielerinnen mussten nun die nächsten fünf Minuten zu viert überstehen, schafften es aber trotz der Unterzahl immer wieder gefährlich vorm Schwenninger Tor aufzutauchen. In der 38. Minute gelang es Hauke Jörgensen dann endlich die Führung auszubauen und damit den entscheidenden psychologischen Vorteil mit in die Pause zu nehmen.

Im dritten Drittel tauchte Schwenningen nur noch selten vorm Mannheimer Tor auf. Joyce Frey, Selina Grösch und Ann Katrin Falkus nutzen ihre Chance und konnten die Führung zum 2:7 Endstand ausbauen. Die Mannschaft freute sich besonders über das erste Landesligator der 12-jährigen Selina. Als Kleinste und Leichteste auf dem Feld hat sie ganz schön zu kämpfen gehabt, sich aber immer wieder super durch gesetzt !

Am Sonntag Nachmittag traten die Ladies dann gegen Ravensburg an. Trainer Marcus Semlow konnte an diesem Tag auf ganze drei Reihen zurückgreifen. Die Spielerinnen nutzten diesen Vorteil und fegten Ravensburg 8:0 vom Eis. Michelle Mohr und Tanja Golebiowski spielten perfekt zusammen und trafen jeweils drei Mal. Jeweils ein Tor konnten Ann Katrin Falkus und Michelle Grünewald erzielen.

Nun freut sich die Mannschaft, dass ihr Trainer Anatoli Schmalz wieder zurück ist und die letzten sechs Landesligaspiele mit ihnen bestreiten wird. Vielen Dank an die eingesprungenen Trainer Marcus Semlow, Sascha Onsior und Arno Odenwald !!!
Montag, 10. Januar 2011 um 8:49 (tina)

  • Devils Turnier Düsseldorf (06.04.2017)

  • 2. Platz gesichert (13.03.2017)

  • Erfolgreicher Auftakt im ersten Saisonspiel gegen Bietigheim (04.11.2016)

  •  
    Besucher insgesamt (seit 6.12.2007): 427939 | ~ Besucher pro tag: 78.1 | Besucher heute: 127